Bereits vergangene Saison begeisterte uns das Duo Cimen Bachri und Derya Issever mit hoher Häkelkunst. Stets bedacht auf ihre Wurzeln Griechenland und Türkei verbinden ISSEVER BAHRI hohe Materialqualitäten mit Tragbarkeit und außergewöhnlichen Akzenten. Aktuelle Kreationen bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zeigen erneut den Einfluss der beiden Herkunftsländer: Traditionelle Handarbeit trifft auf feine Häkelspiele. Dabei wahren beide ihre stringente Linie ohne den modernen Kontext aus den Augen zu verlieren.

Während letzte Saison noch auf türkische Einrichtungselemente als Inspirationsquelle gesetzt wurde, scheint für Bachri und Issever nun die Muse im Jugendstil zu liegen. Die kunstgeschichtliche Epoche um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert charakterisiert das Konträre: Graphische Elemente gesellen sich zu fließenden Formen. Für die Weiterführung der Häkelei-Stringenz wird für kommenden Herbst Winter 2013 auf unterschiedliche Materialien wie Leder, Satin, Alpaca und Seide gesetzt. Kombiniert mit Kaschmir- und Wollmischungen entsteht ein Musterspiel der Extraklasse. Flächen und Formen scheinen hier perfekt auf einander abgestimmt – Strukturen und Qualitäten, die den Charakter des türkischen Jugendstils idealisiert widerspiegeln.

Feine Schnitt- und gerade Linienführung ergeben mit der schmalen Silhouette ein feminin-elegantes Bild, das in starken Kontrast zu voluminösen Volants gesetzt wird. Gewohnt schlicht und dennoch ausdrucksstark, beschränkt sich das Duo auf eine kleine Farbpalette von Schwarz, Braun über Dunkelgrün bis hin zu hellen Tönen wie Weiß und Blassrosé. Verspielte Volantröcke werden zu weiten Oversizepullovern kombiniert. Die Mischung aus weiter zu schmaler Silhouette teilt den Körper in zwei Hälften und ergibt eine ästhetische Mischung aus Komfort und Eleganz.

Als abschließendes Highlight überzeugt ISSEVER BAHRI neben gehäkelten Hosen, Pullovern und Kleidern mit einem schwarzen Maxikleid. Die Häkeleien erzeugen eine geheimnisvolle Sicht auf die weibliche Form. Weite Mäntel und Blousons komplementieren den Look. ISSEVER BAHRI – Meister der Häkelei mit Bezug auf Tradition, Handwerk und der klaren Sicht auf modernes Design und einzigartige Looks. (von Stephanie Baumgärtner)